bild_005.jpg

Auf Empfehlung unsere Vorstandsmitglieds Christian Lehmann möchten wir Ihnen eine kurze Reportage des SWRs empfehlen: https://www.ardmediathek.de/video/landesschau-baden-wuerttemberg/traktorschuppen-wird-tinyhouse/swr-bw/

Das Forum Weißtanne war im Dezember 2021 zur Besichtigung des neues Berghäuse vom Lenzenhof eingeladen. Die Badische Zeitung berichtet von dem Termin:

Solche Überschriften gefallen uns und werden noch mehr wachrütteln. Hier ein Pressebericht aus der Badischen Zeitung über ein Projekt unseres Mitglieds Steiger & Riesterer.

Das 2017 fertiggestellte Einfamilienhaus folgt der modernen Architektur in Vorarlberg. Unterhalb des Pfänderhangs wird der Neubau in eine kleine Häusergruppe integriert. Der nach Süden leicht abfallende Hang gibt die Planungsidee vor. Die vorhandene Topographie sollte so wenig wie möglich verändert und das Haus behutsam auf dem Grundstück platziert werden.

Mit seinem natürlich effizienten Energiekonzept stand der Eisbär Pate für das als Passivenenergiehaus konzipierte Bauvorhaben. Die Anlage ist in zwei Bauteile gegliedert. Über ein offenes, kaltes Treppenhaus sind die beiden Baukörper miteinander verbunden.

Das Haus entstand auf einem Restgrundstück neben einem bestehenden Wohngebäude mit einem Steinmetzbetrieb. Die enge Situation bedingt die Auskragung des Gebäudes bis in den benachbarten Bachtobel sowie die hohe Gebäudeproportion.