Search

Logo

Regionalität - das neue Bio! - Bericht vom PEFC-Dialogforum

Regionalität - das neue Bio! war einer der zentralen Botschaften des PEFC-Dialogforums am 25.6.19 in Berlin.

 

Bei der Diskussionsrunde "PEFC-Regionallabel: Zwischen Ladenhüter und Must-have" war das eindeutige Ergebnis: Man braucht dies mehr denn je.  Die Sensibilität des Endverbrauchers für Regionalität steigert sich rasant. Die entsprechende Verbesserung der Zertifizierung muss aber unbürokratisch ablaufen, so der PEFC-Vorsitzende Prof. Dr. Bitter.

Für das Forum Weißtanne saß Ewald Elsäßer auf dem Podium und zeigte auf, wie z.B. das PEFC-Regionallabel ohne weiteren Aufwand als Grundlage für ein Baden-Württemberg-Label "Holz-natürlich von Daheim" eingesetzt werden könnte.



Foto: Auf dem Podium v.L. Sebastian Droz (Swiss-Holz), Ewald Elsäßer (Forum Weißtanne) und Prof. Dr. Tobias Cremer (Hochschule Eberswalde) Bildautor: PEFC-Kollaxo