Suchen

bild_003.jpg
Logo

Öffentliche Gebäude

derWaldfrieden naturparkhotel

Als beim Bauherrn die Entscheidung gefallen war, das bestehende Hotel um ein Gästehaus mit Badehaus zu erweitern, standen zwei Standorte zur Wahl:

Ein Anbau ans bestehende Hotel in Ortskernlage oder ein freistehendes Solitärgebäude, in 50 m Entfernung fußläufig zu erreichen, aber dafür schon mitten in den Schwarzwald-„Matten“ gelegen, außerhalb des Weilers am Hang mit weitem unverbaubarem Rundumblick in die Naturpark-Landschaft. Schnell war klar, dass nur der „naturnahe“ Standort in Frage kam.

Weiterlesen...

Die Edeltanne für den neuen Grillplatz in Göllsdorf

Die Weißtanne wird auch als die Edle Baumart bezeichnet. Der Landkreis Rottweil steht hier im Kreisvergleich an 2. Stelle.  Der Weißtannenanteil beläuft sich hier auf 27 Prozent im öffentlichen Wald. 

Weiterlesen...

Schlossberghütte in Bad Teinach

Seit dem 01.05.2015 verspricht die Schlossberghütte Schwarzwald pur – als Blockhütte ist sie aus Holzstämmen der Weißtanne aus dem heimischen Forst – dem Stadtwald von Bad Teinach-Zavelstein gebaut.

Weiterlesen...

Neubau Unterkunftsgebäude THW in Kenzingen

Die Aufgabenstellung war einfach: Es sollten 250 m² Büroflächen auf einer bestehenden Liegenschaft des Technischen Hilfswerks in Kenzingen bei Freiburg geschaffen werden. Das Gelände in einem Gewerbegebiet ist von einer sehr heterogenen Bebauung umgeben.

Weiterlesen...

Talstation Baiersbronn

Die Sankenbach Lodge fügt sich städtebaulich als Endpunkt einer vorhandenen Bebauung und als Übergang ins Sankenbachtal hervorragend in die Landschaft ein.

Weiterlesen...

Kindergarten Leimbach

Ein gutes Beispiel für die Kombination von Weißtannenholz mit anderen Baustoffen ist der Kindergarten im Ortsteil Leimbach, der Stadt Markdorf im Bodenseekreis.

Weiterlesen...

Kinderhaus Dietersheim

Dem neuen Kinderhaus im Ortsteil Dietersheim der Gemeinde Eching – einem Vorort von München kommt neben seiner Funktion als Kinderbetreuungseinrichtung auch die Aufgabe zu, den vielen Neubürgern,

Weiterlesen...

Feuerwehr- und Bergrettungshaus Schoppernau

In einem ersten Bauabschnitt wurde im Oktober 2003 das Kultur- und Geschäftshaus fertig gestellt. Es wurde – seiner Funktion entsprechend – mit maximaler Präsenz parallel zur Durchfahrtsstraße positioniert. Das neue Feuerwehr- und Bergrettungshaus bildete den zweiten

Zur Galerie

Kultur- und Geschäftshaus Schoppernau

Der neue Baukörper bildet zusammen mit dem bestehenden Gemeindehaus und dem ebenfalls neu errichteten Feuerwehr- und Bergrettungshaus ein Ensemble, und fügt sich durch seine kompakte Form und seine Materialisierung in Holz gut ins Ortsbild von Schoppernau ein.

Zur Galerie

Kindergarten Muntlix

Ein Kleeblatt aus Holz und Lehm 

Das Dorfzentrum von Muntlix besteht im Wesentlichen aus einer schönen Straße mit allee-artiger Bepflanzung. An ihr sind alle wichtigen, öffentlichen Gebäude des Ortes – einer Perlenkette gleich – aufgefädelt. Der Neubau des Kindergartens wurde

Zur Galerie

Neubau Dorfgemeinschaftshaus in Schuttertal-Schweighausen

Es tut sich was in der Dorfmitte von Schuttertal-Schweighausen. Auf der Baustelle wird fleißig gearbeitet und der Bau des neuen Dorfgemeinschaftshauses schreitet voran. Holz ist dabei das wichtigste Baumaterial. Es handelt sich allerdings nicht um irgendein beliebiges Holz, sondern um Weißtannenholz aus der Region.

Weiterlesen...

Neubau der Geroldsauer Mühle

In der Stadt Baden-Baden, im Ortsteil Geroldsau, entsteht zur Zeit eines der größten Holzbauprojekte in der Region. Die Weißtanne spielt hierbei eine zentrale Rolle als Bauholz. Der Neubau der Geroldsauer Mühle veranschaulicht auf eindrucksvolle Art und Weise, welche guten technischen Eigenschaften die Weißtanne als Konstruktionsholz aufweist.

Weiterlesen...

Neue Comturey Insel Mainau

Am 10. April 2014 eröffnete die Comturey, die Bäckerei "Täglich Brot" und der Biergarten im neugestalteten Hafenareal auf der Insel Mainau. Ein weiteres sehr schönes Weisstannenobjekt in wunderbarer Umgebung.

Zur Galerie

Holzbaupreis 2013 - Weißtannen-Neubau des Rupert-Neß-Gymnasium prämiert

Das Rupert-Neß-Gymnasium in Wangen ist beim Deutschen Holzbaupreis unter den Preisträgern in der Kategorie "Neubau". Alle sichtbaren Flächen sind hierbei in Weißtanne gestaltet.

Weiterlesen...

Kulturhaus Hittisau

Eine ungewöhnliche, in einer kleineren dörflichen Struktur jedoch sinnvolle Kombination unterschiedlicher Funktionen in einem Gebäude wird im Entwurf des Kulturhauses in Hittisau thematisiert. Die verwendeten Materialien unterstreichen den multifunktionalen Charakter.

Zur Galerie

Waldhütte Todtmoos

Nach dem Totalverlust mehrerer Waldhütten im Forstbezirk Todtmoos wurde in Zusammenarbeit mit der Landesfortverwaltung ein innovatives Hüttennutzungskonzept erarbeitet. Teil dieses Konzeptes war der Wiederaufbau der „Althütte“ als Multifunktionshütte.

Zur Galerie

Alpenfreibad Schneidegg

Das Gebäude des Alpenfreibad Markt Scheidegg wurde vor wenigen Jahren neu errichtet und macht das Bad zu einem echten Weisstannen-Schmuckstück. Die kreisrunde Terrasse eröffnet einen beeindruckenden Blick auf das umliegende Alpenpanorama des Dreiländerecks im Allgäu.

Zur Galerie

Freilichtmuseum Gutach

Die Sprache von Material und Konstruktionen bestimmt die ästhetische Erfahrung des Freiluftmuseums Gutach. Das Holz der Weißtanne zeigt in der Vielfalt der Einsatzformen die wunderbare Qualität und Schönheit dieses traditionsreichen wie modernen Schwarzwälder Bau-Stoffes.

Zur Galerie

Verkaufsraum Lindau

Der Bauherr eines Obstverkaufs in Lindau am Bodensee kam durch die Kreisgruppe der AGENDA 21 auf die Weisstanne. Er konnte für den Bau Holz aus eigenem Waldbesitz verwenden und erfuhr bei seinem Vorhaben große Zustimmung vom Architekten.

Zur Galerie

Naturparkhaus Ruhestein

Der Weisstannen-Pavillon ist ein Erweiterungsbau des Naturschutzzentrums Ruhestein im Schwarzwald. In ihm sind die Geschäftsstelle des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord e.V. sowie ein Waldklassenzimmer und ein Seminarraum untergebracht.

Zur Galerie